Sonntag, 18. September 2011

VNV Nation – Automatic Tour 2011

18. September 2011, Backstage, München, Werk
Support: Straftanz

Wie kommt's eigentlich, dass ich VNV noch nie live gesehen habe? Seltssam … nicht nur, dass ich mir diese Frage selbst stelle; nein, ich werde auch alle Nase lang ungläubig genau das gefragt.
… da hast Du was verpasst,
… live grandios,
… der geht ab auf der Bühne,
usw.

Nun, da ist es doch fein, dass sich die Möglichkeit jetzt ergibt.

Tja, Straftanz als Support hätte ich jetzt nicht gebraucht – kein Wunder, da mir VNV Nation oft schon zu elektronisch sind. Aber nun gut: sie haben das proppe-volle Backstage gut angeheizt.

Ronan begrüßt Müchen nach dem Opener dann sichtlich und hörbar gut gelaunt mit "Ladies and Gentlemen, welcome to WiesNV Nation!" und behauptet glatt, den Gig nur zu spielen, weil sie am nächsten Tag zum Oktoberfest gehen wollen … ja nee, is klar ;-)

Gut, die Ansprache zu Beginn reicht schon aus, um mir sicher zu sein, dass ich all die Kommentare, die ich mir zu VNV live eingefangen habe, mindestens bestätigen werde.
Er macht dann noch deutlich, dass sie den Gig spielen, um alle in Bewegung zu bekommen … "party with us!"
Na dann mal los bzw. weiter im Text!

Und genau das passiert dann auch: eine Riesen-Show, ein super Publikum, ein grandioser Abend!
Ich habe schon lange nicht mehr erlebt, dass eine Band sooo viel Programm auf diese Bühne gebracht hat, sich so lang fürs Publikum abstrampelt – geil!
Der Kerl hüpft mit einer Ausdauer über die Bühne, animiert das Publikum, feiert sich, die Band, die Mucke, den Abend, das Publikum, einfach alles …

Mir persönlich haben Control und Perpetual … tadadadadadada … definitiv am besten gefallen – liegt aber vielleicht daran, dass sie das "in Konserve" auch tun.

Das mach'mer gerne mal wieder!
____________
Playlist mit ein paar Videos, die ich auf YouTube gefunden habe